Ihr BIT-Ansprechpartner

BIT Treuhand AG

 BIT Treuhand AG

Büro Neuwied
Schillerstrasse 12
56567 Neuwied

 

Telefonnummer 02631 34457-0

Faxnummer 02631 34457-50

E-Mail

BIT AG - Onlinepräsentation mit Primus Valor – ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus

Ihr Standort:

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um die Entfernung Ihres Standortes zu den Veranstaltungen zu sehen.

BIT AG - Onlinepräsentation mit Primus Valor – ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus

Dienstag, 28. Juni 2022 12:00 Uhr - 12:45 Uhr
Online

 

Sehr geehrte Vertriebspartnerin,
sehr geehrter Vertriebspartner,

Wohnimmobilien bieten auch im Inflationsumfeld ein besonderes Maß an Sicherheit!
Angesichts von nahezu 8 Prozent Inflation stellt sich die Anlagefrage derzeit besonders dringlich. Hohe Schwankungen an den Aktienmärkten und teils zweistellige Verluste mit Anleihen verunsichern allerdings viele Investoren. Können Wohnimmobilien hier eine attraktive und wertstabile Alternative aufzeigen?

Dr. Michael König wird in seinem Vortrag aufzeigen, welche Renditechancen (nach Inflation!) Wohnimmobilien in der Vergangenheit gezeigt haben und welche Erwartungen man daraus für die Zukunft ableiten kann.
Allerdings sind die Herausforderungen angesichts gestiegener Zinsen größer geworden, so dass eine seit vielen Jahren erfolgreiche Strategie, wie sie Primus Valor mit der Optimierung von Bestandsimmobilien bietet, derzeit besonders attraktiv zu sein scheint. Unter Nutzung der regulatorischen Sicherheiten eines AIF bietet die Bestandsoptimierung mehrfache Vorteile für Investoren. Regelmäßige Mieterträge von Beginn an und nur sehr begrenzte Preissteigerungsrisiken im Verhältnis zum eingesetzten Eigenkapital führen zu einem hohen Maß an Planungs- und Auszahlungssicherheit. Anleger sind dabei vollumfänglich an den Immobilien beteiligt und besitzen damit einen echten Sachwert. Ergänzend bietet sich die Chance, mittels Bestandsoptimierungen vor allem auch klimapolitisch gewünschte Maßnahmen umzusetzen und damit nicht nur die Energiebilanz zu verbessern, sondern den Substanzwert in kurzer Frist deutlich zu erhöhen. Diese erfolgreiche Konzeption führt zur unabhängigen Einstufung in die Risikoklasse 3. Ein deutliches Zeichen, dass der ICD 11 R+ als Basisinvestment für viele Anleger sehr gut geeignet ist.

Gerne möchten wir Sie hiermit zur Onlinepräsentation der Primus Valor am Dienstag, den 28. Juni 2022 um 12:00 Uhr einladen, in der Ihnen Dr. Michael König als Leiter Vertrieb der Primus Valor gerne den ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus vorstellen möchte.

Produkt
Die Eckdaten des ICD 11 R+ sind überragend:

  • Vollregulierter AIF mit jährlichen Auszahlungen von 4,25% auf 5% ansteigend (prospektiert)
  • Bereits Immobilienprojekte für 70 Millionen Euro angebunden
  • Mittelfristiger Anlagezeitraum bis 2029 prognostiziert
  • Der AIF wird im zweiten Halbjahr geschlossen, jetzt noch dabei sein.


Die Onlinepräsentation wird insbesondere den aktuellen Markt und die bereits eingekauften Immobilien plus deren Entwicklungsperspektiven beleuchten.

Highlights

  • Herausragende Leistungsbilanz des Anbieters
  • Hoher Inflationsschutz, da direktes Sachwertinvestment
  • Kongruente Anlage seit Jahren nachgewiesen
  • AA+ und RK3 Bewertung – Hervorragendes Basisinvestment
  • Bereits im Vorjahr war Primus Valor Marktführer bei vollregulierten AIF Wohnen Deutschland


Schon gewusst?

  • Die reale Nachfrage nach Wohnimmobilien ist ungebrochen hoch
  • In jeder Dekade konnten Wohnimmobilien nach Inflation einen realen Ertrag erbringen


Erfahren Sie mehr über den ICD 11 R+ und melden Sie sich noch heute zur Onlinepräsentation an!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre BIT Treuhand AG
 

Anmeldung

Disclaimer:

BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG garantiert nicht die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Daten. BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG erbringt keine Beratung und Empfehlung. Daher führt die Gesellschaft keine Plausibilitätsprüfungen der Beteiligungsangebote durch. Für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der von Dritten zur Verfügung gestellten Unterlagen, Daten und Fakten übernimmt BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG keine Haftung, soweit nicht eine Kardinalpflicht verletzt worden ist oder Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorliegen. Dies gilt insbesondere für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Beteiligungsunterlagen. Für Vermögensschäden haftet BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG nur, soweit eine Kardinalpflicht verletzt wurde oder Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Gesellschaft, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorliegen. Die Haftung ist begrenzt auf die Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG haftet nicht für entgangenen Gewinn, mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und Ansprüche Dritter. Kardinalpflichten im Sinne dieser Regelung umfassen neben den vertraglichen Hauptleistungspflichten auch Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf.