Ihr BIT-Ansprechpartner

BIT Treuhand AG

 BIT Treuhand AG

Büro Neuwied
Schillerstrasse 12
56567 Neuwied

 

Telefonnummer 02631 34457-0

Faxnummer 02631 34457-50

E-Mail

BIT AG - Onlinepräsentation mit Solvium – Solvium Intermodal 17-75

Ihr Standort:

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um die Entfernung Ihres Standortes zu den Veranstaltungen zu sehen.

BIT AG - Onlinepräsentation mit Solvium – Solvium Intermodal 17-75

Mittwoch, 24. August 2022 10:00 Uhr - 10:45 Uhr
Online

Sehr geehrte Vertriebspartnerin,
sehr geehrter Vertriebspartner,

Solvium – der Spezialist für Container- und Wechselkofferinvestments mit 100% Erfüllungsquote – bietet Ihnen mit den Direktinvestments Solvium Container Invest 18-44 und Solvium Intermodal 17-75 sehr attraktive Euro-Investments.
Die Anleger werden Eigentümer:inen neuer 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer oder Wechselkoffer und erhalten ein Eigentumszertifikat. Für die Vermietung der Standardcontainer oder Wechselkoffer erhalten die Anleger eine hohe Miete von 8,83 % p.a. oder 11,31 % p.a., die den Anlegern monatlich nachschüssig ausgezahlt wird. Am Ende der Laufzeit kauft die Emittentin die Standardcontainer oder Wechselkoffer von den Anlegern zum Festpreis zurück.
Über die vereinbarte Mietlaufzeit von 2,5 oder 4 Jahren hinaus besteht für Sie die Möglichkeit, die Laufzeit einmalig um 2,5 oder 4 Jahre zu verlängern. Sollte der Anleger von seinem Verlängerungsrecht Gebrauch machen, erhält er für den Verlängerungszeitraum eine Miete von 10,00 % p. a. oder 11,97 % p. a. und einen festen Rückkaufpreis zum neuen Laufzeitende ebenfalls.
Das Besondere: Die Container und Wechselkoffer sind bereits vermietet und der Anleger erzielt ab dem ersten Monat Mieteinnahmen!

Merkmale des Direktinvestments „Solvium Container Invest 18-44“:
•    Hohe Miete von 8,83 % p.a. bei monatlicher Auszahlung (bestehend aus Rendite und früher Kapitalrückführung)
•    Entspricht 46,00 EUR je Monat und Standardcontainer
•    Kurze Laufzeit von nur 2,5 Jahren
•    Rückkauf zum Festpreis
•    IRR-Rendite von 4,40 % p.a.
•    Verlängerungsoption um 2,5 Jahre
•    Bereits ab einem Kaufpreis von 6.250,00 Euro

Merkmale des Direktinvestments „Solvium Intermodal 17-75“:
•    Hohe Miete von 11,31 % p.a. bei monatlicher Auszahlung (bestehend aus Rendite und früher Kapitalrückführung)
•    Entspricht 127,50 EUR je Monat und Wechselkoffer
•    Laufzeit von nur 4 Jahren
•    Rückkauf zum Festpreis
•    IRR-Rendite von 4,11 % p.a.
•    Verlängerungsoption um 4 Jahre
•    Bereits ab einem Kaufpreis von 13.525,00 Euro
•    114,01 % Gesamtmittelrückfluss

Erfahren Sie mehr über die Investments und melden Sie sich noch heute zu den Onlinepräsentationen an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

Disclaimer:

BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG garantiert nicht die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Daten. BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG erbringt keine Beratung und Empfehlung. Daher führt die Gesellschaft keine Plausibilitätsprüfungen der Beteiligungsangebote durch. Für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der von Dritten zur Verfügung gestellten Unterlagen, Daten und Fakten übernimmt BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG keine Haftung, soweit nicht eine Kardinalpflicht verletzt worden ist oder Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorliegen. Dies gilt insbesondere für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Beteiligungsunterlagen. Für Vermögensschäden haftet BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG nur, soweit eine Kardinalpflicht verletzt wurde oder Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Gesellschaft, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorliegen. Die Haftung ist begrenzt auf die Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG haftet nicht für entgangenen Gewinn, mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und Ansprüche Dritter. Kardinalpflichten im Sinne dieser Regelung umfassen neben den vertraglichen Hauptleistungspflichten auch Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf.