Ihr BIT-Ansprechpartner

BIT Treuhand AG

 BIT Treuhand AG

Büro Neuwied
Schillerstrasse 12
56567 Neuwied

 

Telefonnummer 02631 34457-0

Faxnummer 02631 34457-50

E-Mail

BIT Partner Login

BIT AG - Jahresauftakttagung 2018

Ihr Standort:

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um die Entfernung Ihres Standortes zu den Veranstaltungen zu sehen.

BIT AG - Jahresauftakttagung 2018

Donnerstag, 15. März 2018 08:30 Uhr - 18:00 Uhr
60313 Frankfurt, Hochstr. 4, Hilton City Centre

Save the Date!

Die BIT Treuhand AG lädt ihre Geschäftspartner zur traditionellen großen Jahresauftakttagung für das Jahr 2018 am 15. März nach Frankfurt am Main ein.

In Fachvorträgen werden die wichtigsten Themen rund um die Branche sowie die aktuellen Trends in den einzelnen Assetklassen aufgezeigt und darüber hinaus wie gewohnt die neuesten Anlageprodukte vorgestellt. Dabei wird die BIT Treuhand AG wieder von renommierten Anbietern unterstützt.

Treffen Sie vor Ort viele wichtige Ansprechpartner der  Branche, um zielführende persönliche Gespräche zu führen und wertvolle Vertriebsimpulse für Ihre Praxis zu erhalten.

Die referierenden Partner auf der BIT Treuhand AG Jahresauftakttagung 2018 sind:

PI Pro-Investor (Klaus Wolfermann)
Immobilienfonds 3 GmbH & Co. geschlossene Investment KG
Wie Sie auch heute noch mit deutschen Bestandswohnimmobilien attraktive Erträge erzielen!
EWL (Lars Poppenheger)
Waggon Direkt
Erfolgreiche Eisenbahninvestments seit mehr als 5 Jahren
CH2 (Antje Montag)
Containerdirektinvestment No. 240 und 241
Der Container – Eine Kiste erobert die Welt.
Deutsche Finance Group (Symon Hardy Goll)
Private Fund 11 – Infrastruktur Global und
Private Fund 12 – Immobilien Global
Institutionelles, globales Investieren der Deutsche Finance Group als Erfolgsgarant
Wattner (Ulrich Uhlenhut)
SunAsset 7
Investition in deutsche Solarkraftwerke
ZBI (Josef Paul Gass)
ZBI Professional 11 und WohnWert 1
Sachwert trifft Rendite – Deutsche Wohnimmobilien im Bestand – unter dem Motto "Gewohnt wird immer"
Domicil (Daniel Preis)
Bestandsimmobilien als Kapitalanlage mit 360 Grad Service
Immobilienverkauf Heute "Immobilien als Kapitalanlage – die Chance in Niedrigzinszeiten"
Habona (Johannes Palla, Manuel Jahn)
Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 06
Kurze Fondslaufzeit, lange Mietverträge, starke Substanz
BVT (Marcus Kraft)
BVT Ertragswertfonds Nr. 6 (EWF6) und Top Select Fund VI
Reale Sachwerte mit 5% Ertragspotential.
Wo gibt es in Zeiten von Niedrigzinsen noch Ertragspotentiale?
DNL (Wolfgang J. Kunz)
Investitionen in Gewerbe-Immobilien im Südosten der USA
DNL REAL INVEST AG und DNL Beratungsagentur GmbH & Co. KG ermöglichen Investitionen über die bekannten Vermögensanlagen oder (NEU) einen vollregulierten geschlossenen AIF.
INP (Matthias Bruns)
Risikogemischter Publikums-AIF "25. INP Deutsche Pflege Portfolio"
Sozialimmobilien als sinnvolle Anlage
Hahn Gruppe (Bernd Wrobel)
Hahn Pluswertfonds
Intelligente Vermögenstransfers mit Immobilienbeteiligung

Podiumsdiskussion:

RA Ekkehart Heberlein, Christian Kapfinger, RA Martin Klein
Podiumsdiskussion zur geplanten BaFin-Aufsicht über Finanzanlagenvermittler oder MiFiD II

Keyspeaker:

Folker Hellmeyer
2018 – Erzwingt Konjunkturlage Zinswende?

Messebereich:

Anbieter im Messebereich vor Ort:

Sponsor:

Medienpartner:

Analysepartner:

Mehr Details entnehmen Sie bitte unserer Agenda, welche Sie auch unterhalb dieser Informationen zum Download finden.

Am Besten merken Sie sich den Termin der Jahresauftakttagung bereits heute vor und reservieren sich einen der begehrten Plätze mit dem folgenden Anmeldeformular.

Alternativ können Sie auch das unten zum Download bereitstehende Antwort-Fax nutzen.

Veranstaltungsort

Anmeldung

Disclaimer:

BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG garantiert nicht die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Daten. BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG erbringt keine Beratung und Empfehlung. Daher führt die Gesellschaft keine Plausibilitätsprüfungen der Beteiligungsangebote durch. Für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der von Dritten zur Verfügung gestellten Unterlagen, Daten und Fakten übernimmt BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG keine Haftung, soweit nicht eine Kardinalpflicht verletzt worden ist oder Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorliegen. Dies gilt insbesondere für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Beteiligungsunterlagen. Für Vermögensschäden haftet BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG nur, soweit eine Kardinalpflicht verletzt wurde oder Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Gesellschaft, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorliegen. Die Haftung ist begrenzt auf die Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG haftet nicht für entgangenen Gewinn, mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und Ansprüche Dritter. Kardinalpflichten im Sinne dieser Regelung umfassen neben den vertraglichen Hauptleistungspflichten auch Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf.